imageBugfix.png
Fachgruppe
CT

Willkommen bei der Fachgruppe Concurrency Theory

Concurrency Theory (im Deutschen in etwa mit Nebenläufigkeitstheorie zu übersetzen) ist das Forschungsgebiet, das sich allen Modellen, Theorien, Techniken, Werkzeugen zu Analyse und Engineering, und auch Anwendungen widmet, die sich mit nicht-sequenziellen Berechnungen auseinandersetzen.

Gerade in Zeiten von ubiquitärem Internet und hochgradig nebenläufigen Prozessorarchitekturen liegt die praktische Relevanz dieses Gebiets auf der Hand.  Die Anwendungen beschränken sich dabei jedoch nicht auf Software und Hardware; sie finden sich auch in so unterschiedlichen Bereichen wie Geschäftsprozessen und Systembiologie, um nur zwei zu nennen.

Ziele

Ein aktuelles Anliegen der Fachgruppe ist es, die prominente Verortung dieses Gebietes innerhalb der Curricula von Studiengängen in Informatik und Technischer Informatik voranzutreiben, gerade auch auf Bachelor-Niveau.  Ziel der Fachgruppe ist es weiterhin, und nicht zuletzt, die Kontakte zu verwandten GI-Fachgruppen (AFS, LogInf, PN, ST, TAV) zu pflegen.

Gründung

Im Kontext der International Conference on Concurrency Theory (CONCUR), die seit 1990 jährlich stattfindet, sind einige aktive Forscher seit 2005 auch im Rahmen der gleichnamigen IFIP WG 1.8 organisiert.  Die Gründung der gleichnamigen GI-Fachgruppe (mit Akronym CT) im März 2013 geht auf die Initiative einer Reihe CONCUR-affiner deutscher Professor/inn/en zurück, dem rasant steigenden Stellenwert dieses Forschungsgebiets auch innerhalb Deutschlands die nötige organisatorische Sichtbarkeit zu verschaffen. 

Aktuelle Mitteilungen

The 29th International Conference on Concurrency Theory will take place in Beijing, China, September 4-7 2018. Please submit your best work! Looking...
weiterlesen
D-CON trifft sich am 01. und 02. März 2018 an der TU Darmstadt.
weiterlesen
Die Fachgruppe holte unsere Hauptkonferenz damit zum bereits vierten Mal nach Deutschland, nach Hildesheim 1993, Bonn 2006 und Aachen 2011.
weiterlesen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Veranstaltungen